Training

Trainingsmöglichkeiten:
Den Vereinsmitgliedern stehen ein Parcoursplatz mit Scheiben (10 m bis 70 m), ein Feldscheibenparcour sowie ein 3D-Parcour, angelegt in einer großen und einer kleinen Runde zur Verfügung. 
Außerdem besteht die Möglichkeit, an drei Abenden in der Woche in einer Schießhalle zu schießen.

undefined
Auch wenn die FITA inzwischen zur WA wurde. Der Platz bleibt im Sprachgebrauch der FITA-Platz

undefined
Feldscheibe - 50 m

undefined
3D-Hirsch - der im Hintergrund ;-)

 

Kinder- und Jugendtraining:

undefined undefined
Richard und Hans

Den Kindern und Jugendlichen stehen Richard Horvat und Hans Stauder zur Seite, die sie fachmännisch an die Materie heranführen und sie auch für sportliche Wettkämpfe fit machen.

undefined undefined 

Hallentraining:
Hallen-Trainingszeiten (nur an Schultagen):

Montag von 18 bis 20 Uhr (Jugend) und 20 bis 22 Uhr (Erwachsene)
Mittwoch und Donnerstag von 20 bis 22 Uhr


Im Winter und bei schlechtem Wetter gern angenommene Trainingsmöglichkeit in der turniergerechten Schießhalle.

 
Die Übungsleiter: Frank Wittrock, erfahrener Turnierschütze (links im linken Bild), und "the Boss" Franz Knapp
(rechtes Bild) können die Materie nicht nur gut erklären sondern auch vormachen.

 
Wenn Lehrer wieder zu Schülern werden. Links: Klaus mit "personal Coach" Hans Stern, der auch allen anderen
trainierenden Vereinsmitgliedern immer wieder gern beratend zur Seite steht.                              Fotos: GH