Vereinscup 2020



Vereinscup 2020

Meldungen der Ergebnisse per Mail an > bogensportabsam.hp@gmail.com <

Bitte im Betreff "Cup" angeben und Angabe von Datum/Bewerb/Bogenklasse/Altersklasse/Name/Ergebnis/(bestätigt von) 
z.B.:1.1.2019, Feld, CO Erw., Franz A., 432 (bestätigt von Franz B.)


> Ergebnisse <


Aktuelle Regelung
aufgrund der Corona-Krise:


Eintragung in das Parcoursbuch mit leserlichem Namen, Datum und Uhrzeit und Art der Runde (3D oder Feld) verbindlich!
Nach dem Parcoursbesuch ist die Austrittszeit im Parcoursbuch einzutragen!

- Zutritt nur für Mitglieder
- Max. Gruppengröße 4 Personen
- Aufenthalt vor und nach dem Training im Vereinsgelände ist nicht gestattet
    - Mund-Nasenschutz mitnehmen
    - Handschuh, Tuch mitnehmen

Verhaltensregeln:
- Schießen einzeln nacheinander (nicht paarweise)
- Abstand zur schießenden Person mindestens 2 m
- Abstand der Personen zueinander im Wartebereich und beim Gehen mindestens 1 m
- Pfeile ziehen nacheinander
- Beim Ziehen der Pfeile das Ziel nicht mit bloßer Haut berühren
- Nur eigene Pfeile angreifen
- Wenn das Ziel berührt wird Handschuh oder Stofftuch zwischen Ziel und Haut
- Bei direkten Gesprächen ist ein Mund-Nasen-Schutz zu verwenden
- Jeder ist für sein Material verantwortlich

Die Abstandsregeln gelten nicht für gemeinsam in einem Haushalt lebenden Personen.


Die Regeln 2020:

Es müssen drei Ergebnisse pro Bewerb gemeldet werden um beim Cup gewertet zu werden. Jedes gemeldete Ergebnis muss von einem zweiten Schütze bestätigt werden.

Bogenklassen für alle Bewerbe M und W: 
CO: Visierschützen (Compound + Olymp.Rec.) - alle Arten von Bögen mit Visier 
BB: Barebow - alle Arten von Bögen ohne Visier mit Stringwalken
IB: Hybrid- und Recurvebogen ohne Visier und ohne Stringwalken
LB: Langbogen, historische und Selfbow (Carbonpfeile sind erlaubt)

Altersklassen:
Erwachsene und Junioren (bis vollendetes 15. Lebensjahr)

Feld-Cuprunde:
 24 Scheiben werden geschossen, 3 Pfeile pro Scheibe.
Visierschützen schießen vom roten,
BB und IB Erwachsene sowie jugendliche Visierschützen vom blauen, 
LB und Junioren vom gelben Pflock (runde Pflöcke).

3D-Cuprunde:
 30 Ziele, gleiche Runde wie 2019 - große Runde bis zum Bären, der vom Bödele herunter geschossen wird, dann kleine Runde weiter.

Neu: 2-Pfeil-Runde, Visierschützen schießen vom roten, alle anderen vom blauen Pflock  (Wertung 11/10/8/5). 
Zu beachten: Tier 5: von den drei Schweinen wird nur auf eines (freie Wahl) geschossen. Tier 11 auf dem Bödele: beide Schweine sind zu schießen. Der Bison wird nicht geschossen.

Hallencup - 18m-Bewerb
(kann 2020 auch im Freien geschossen werden):
Neu: 1 Durchgang à 10x3 Pfeile ergibt eine Wertung.
Die Auflagengrößen sind: CO 3fach-vertikal-Auflage, BB 40 cm, LB+IB 60 cm

MELDUNGEN der Ergebnisse per Mail an > bogensportabsam.hp@gmail.com <
bitte im Betreff "Cup" angeben und Angabe von Datum/Bewerb/Bogenklasse/Altersklasse/Name/Ergebnis/(bestätigt von) 
z.B.:1.1.2019, Feld, CO Erw., Franz A., 432 (bestätigt von Franz B.) 

Meldungsschluss ist eine Woche vor der Weihnachtsfeier 2020.
Die Liste der jeweils 3 besten Ergebnisse wird hier veröffentlicht und laufend aktualisiert.


Das ergab die Umfrage 2019:

Danke an alle, die mitgemacht haben. Natürlich wurde der Cup dieser Umfrage entsprechend für 2020 angepasst.

Die Änderungen
(in den Regeln schon berücksichtigt):
Für den Hallenbewerb kann auch im Freien auf 18 m geschossen werden und es ist nur noch ein Durchgang für eine Wertung nötig.
Für den 3D-Bewerb bleibt die Cuprunde wie gehabt, aber Visierschützen schießen vom roten, alle anderem vom blauen Pflock 2 Pfeile.
Backstopps werden nach Möglichkeit regelkonform aufgestellt.