Zwei Weltmeisterinnen 2018



2. bis 8. September 2018 - HDH-IAA 3D WM, Moosburg, Kärnten

Theresa Mayr                       und                   Anita Reinalter

 


erreichten bei dieser Veranstaltung beide einen Weltmeistertitel!

Bei der HDH-IAA (Histotical 3Dimensional Hunting International Archery Association) 3D Weltmeisterschaft wurden vier sehr tolle, aber nicht einfache 3D-Parcours mit je 28 3D-Tieren in Moosburg aufgestellt. Jeder Schütze musste in den ersten drei Tagen einen Parcours pro Tag bewältigen. Geschossen wurde eine 1-Pfeil-Runde mit der Wertung 11, 10, 8 und 5. Die Punkte der drei Tage wurden zusammengezählt und so die Platzierung ermittelt. Die Besten sechs Schützen/innen mussten dann am Samstag in einem Finalschießen antreten. Hier wurde vor allen Teilnehmern in einem abgegrenzten Bereich auf sechs 3D-Tiere geschossen und die Ergebnisse zum Gesamtergebnis hinzugefügt. So ergab sich eine endgültige Wertung. Eine nervenbelastende und spannende Situation für alle Finalteilnehmer/innen.

Anita, die Gattin von Charly Reinalter, der 2015 Europameister wurde, schießt schon seit 18 Jahren erfolgreich Turniere und hat mit Charly einen ständigen äußerst erfahrenen Begleiter bei ihrem Hobby. Nun hat auch sie sich hier einen ganz großen Höhepunkt in ihrer Karriere gesetzt.
Theresa, erst 15 Jahre alt, aber dank ihrem Trainer und Mentor Franz Knapp ebenfalls schon sehr wettkampferfahren, war nicht nur in ihrer Klasse erfolgreich, sondern hätte mit ihrer Leistung auch in so gut wie allen anderen Jugendklassen, männlich und weiblich, dominiert!

Schon am ersten Tag hatten Theresa und Anita eine solide Leistung gezeigt und somit eine gute Ausgangsbasis geschaffen. Nach tollen Leistungen auch am zweiten Tag konnte Theresa am dritten Tag ihren Titel fixieren (bei den Kadetten gab es kein Finalschießen).

Anita zeigte dann im Finalschießen am Samstag ihre Wettkampferfahrung. Sicher und mit perfekter Schusstechnik hielt sie auch mental durch und holte sie sich Punkt für Punkt. Der Jubel von den Zuschauern war nicht mehr zu halten als am Ende Anita am 1. Rang und somit ebenfalls als Weltmeisterin feststand.

1. Platz und somit Weltmeisterin: Theresa Mayr, TRRB Cadetts F, 426

1. Platz und somit Weltmeisterin: Anita Reinalter, TRLB Senior/Adult F, 433

  
Links: Anita vertrat die Farben Österreichs am obersten Podestplatz! Rechts: Theresa mit ihrem Trainer und Betreuer Franz Knapp.

Auch in der Tiroler Tageszeitung und im Haller Blattl waren lesenswerte Artikel: